Home  Aufstellungsortdiagramm  Kontakt
FR  DE
Medien
Kongress

Medien

On en parle mit Anne-Marie Mettraux 27. April 2015 | Les bienfaits de l'haptonomie

Eine Reportage von Lydia Gabor in der Sendung "On en parle". Sie hat Anne-Marie Mettraux mit einem Elternpaar von drei Kindern zu einem Interwiev getroffen.

Programm von La 1čre
Les maternelles mit Catherine Dolto am 29. Mai 2015 | Wozu dient die Haptonomie

In der Sendung "Les maternelles" auf France5 lädt jeden Morgen um 8:55 Uhr Julia Vignali und das Team dieser Sendung Leute und Experten ein sich über das Elternsein auszutauschen.

Am 29. April wurde die Frage: "Die Haptonomie - wozu dient sie?"  von Catherine Dolto erläutert.

Weitere Adressen

  • Facebook: http://on.fb.me/1KFAUuF
  • Twitter: https://twitter.com/Les_Maternelles
  • Instagram: http://instagram.com/les_maternelles/

 

Les maternelles
Haptonomie und Psychotherapie | Jean-Louis Revardel
Jean-Louis Revardel hat eine doppelte Erfahrung als Biologe und Psychotherapeut mit der Haptonomieausbildung. Dozent und Wissenschaftler hat er viele Jahre dem Unterrichten und Forschen der Embryologie und Entwicklungsbiologie gewidmet. Er hat sich der affektiven Welt zugewandt wo er über 25 Jahre an der Seite von Frans Veldman, dem Begründer der Haptonomie, gelehrt hat. Er ist heute immer noch Ausbildner im Centre international de recherche et de développement de l'haptonomie (CIRDH).

Das Leben Berühren - Das Haptonomie-Abenteuer  | Eine Dokumentation von Franck Thoraval und Anna Szmuc

13.05.2014

Vor 5 Jahren hat Franck Thoraval die Haptonomie resp. die "affektive Berührung" entdeckt.

Ein Therapeut schlug ihm vor sein "inneres Sicherheitsgefühl" zu entfalten. Er erlebte dieses Abenteuer mit andauerndem Erstaunen.

Jede haptonomische Arbeit begint mit drei Entdeckungs-Sitzungen um die Skepsis des Patienten zu vertreiben.

Mit Vincent Xambeu, Kinésitherapeut und Dominique Decant-Paoli Psychiaterin, erforscht die Haptonomie ein unerkanntes menschliches Potential, nämlich "das Berühren der Affektivität". Die dadurch hergestellte Sicherheit verändert die Pflege.

Nathalie findet einen Weg der Versöhnung mit ihrem Körper. Caroline, im sechsten Monat schwanger und ihr Ehemann empfangen bereits ihr kommendes kleines Mädchen.

Diese Dokumentation lädt ein "die Berührung" neu zu erhören. 

Eine Begegnung voller Zärtlichkeit | Von Barbara Stemmler
 

In der Schwangerschaft sind die werdenden Eltern gefordert, sich vom Puls der Schnelllebigkeit und Kopflastigkeit zu verabschieden und sich auf den ruhigeren und bedächtigeren Puls des Ungeborenen einzuschwingen, Geborgen im Mutterleib ist die Sprache des Babys eine bildhafte und gefühlsbetonte. Als „Wesen vom anderen Stern“ steht es sich wie jeder Mensch von Beginn an nach Liebe, Akzeptanz und Anerkennung. Die Haptonomie ist eine Antwort darauf.

 

Zum Artikel
Sendungen im Fernseher
Les maternelles France5 mit Catherine Dolto
L'haptonomie science de l'affectivité
TSR 1 mit Muriel Siki | Dolce Vita

Haptonomische Begleitung eines Paares und ihres Kindes.

Um die französische Sendung zu sehen hier klicken
 
Home   Aufstellungsortdiagramm   Kontakt
Top
design & concept by Bluewave Studio ©2008-2015